Biertischgarnitur – die besten im Vergleich

Die Biertischgarnitur wird gerne auch als Festzeltgarnitur, Bierzeltgarnitur oder Biergarnitur bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus zwei Bierbänken und einem Biertisch. Meist sind es einfache hölzerne Bänke und Tische, welche zusammenklappbare Metallbeine bieten. Eine Biertischgarnitur ist einfach stapel- und transportierbar, denn sie ist als Serienware identisch gefertigt. Die Garnituren sind generell wetterfest und robust. In den 1950er Jahren wurde die Garnitur entwickelt und dies von dem schwäbischen Unternehmer Rudolf Kurz. Gefunden werden die Garnituren meist in Biergärten und in Bierzelten. Auch bei privaten Partys allerdings werden sie gerne genutzt. In den 1970er Jahren konnten sich die Garnituren dann auch bei dem Münchener Oktoberfest durchsetzen.

Biertischgarnitur kaufen

Worauf beim Kauf achten

Achten Sie auf die Rezensionen der anderen Käufer. Diese geben Ihnen ein Hinweis darauf ob diese mit dem Produkt zufrieden waren oder ob eventuell versteckte Mängel vorliegen, die erst nach einer längeren Benutzung zu Tage treten.

Zubehör

Zubehör verschönert Ihre Biertischgarnitur für allerlei Events und Feste. Zum einen ist da die Bierzeltgarnitur Husse zu nennen und die Bierbankauflage. Auf beide gehen wir hier kurz ein.

Hussen

Ob die Husse für die komplette Garnitur ist oder ob es nur Bierbankhussen sind spielt keine Rolle. Ziel ist es immer die Bierbank aufzuhübschen. Hochzeiten, Jubiläen oder große Geburtstage sind oft der Anlass dass es etwas festlicher sein darf. Aber auch dem Trauerflor nach Beerdigungen kann mit schwarzen Hussen für die Biertischgarnitur Rechnung getragen werden.

Auflagen

Die Bierzeltgarnitur Auflagen dienen dazu Ihnen das Sitzen so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie können es sich wie ein längliches Kissen vorstellen. Die Polsterung ist meist zwischen einem und drei Zentimetern dick und macht somit die Biertischgarnitur erst so richtig kuschelig. Wer lange feiern möchte bekommt so keinen kalten hintern und sitzt wunderbar gepolstert.

Bodenschoner

Bodenschoner schützen Ihren wertvollen Fußboden vor den harten Füßen der Biertischgarnitur. So werden Kratzer und Macken in Ihrem Parkett oder Fließen vermieden. Auf der Startseite finden Sie diese.

Die Lehne zum Nachrüsten

Wer schon eine Biertischgarnitur besitzt kann eine Rückenlehne nachrüsten. Dies ermöglicht ein langes Sitzen ohne Rückenschmerzen und entlastet spürbar den Rücken. Natürlich kann man auch gleich die Bank mit Lehne kaufen falls man noch keine Besitzt. Beides Varianten finden Sie unter Bierbank mit Lehne.

Die Bestandteile

Biertischgarnitur für große Feste
Biertischgarnitur für große Feste

Die Bestandteile bei der Biertischgarnitur sind der Biertisch und auch die Bierbank. Ein Biertisch besteht aus der hölzernen Tischplatte auf den Metallbeinen. Die Metallbeine sin oftmals auch lackiert. Zu früheren Zeiten wurden zum Teil auch Holzbeine genutzt. Typischerweise misst die Platte 220 mal 50 Zentimeter und zum Teil sind auch breitere Varianten vorhanden. Bei den Beinen gibt es die einfache Mechanik, damit der Tisch auch flach eingeklappt werden kann. Der Tisch ist typischerweise 77 Zentimeter hoch und es stehen unterschiedliche Farben und Variationen zur Verfügung. Meist sind die Tische grün, orange oder naturbelassen. Oft haben die Bierbänke das gleiche Design wie die Biertische.

Die Holzbank auf den Metallbeinen hat die Maße von 220 mal 25 Zentimeter. Die Höhe der Bank liegt typischerweise bei 47,5 Zentimetern und die Beine sind einklappbar. Auf einer Bierbank gibt es Platz für bis zu fünf Erwachsene und an der Biertischgarnitur können so meist maximal 10 Personen sitzen. Abgesehen von den klassischen Maßen stehen auch verschiedene weitere Abmessungen zur Verfügung und so sogar Kindergrößen. Es gibt die Bankelemente mit Rückenlehnen, es gibt nach innen gebogene Beine und es gibt die Garnituren in runder Form.

Weshalb eine Biertischgarnitur nutzen?

Viele Menschen träumen davon, dass Freunde, Bekannte und Familie spontan eingeladen werden. Auch wenn es viele Gelegenheiten dafür gibt, sind meist nicht ausreichend Sitzmöglichkeiten vorhanden. Mit einer Biertischgarnitur kann jeder bequem und einfach die Gäste empfangen, denn alle Gäste können dort bequem Platz nehmen. Die Gäste nehmen dann auf den beiden Sitzbänken an dem Tisch Platz. Tisch und Bänke können nach einem Fest oder einer Party einfach zusammengeklappt und verstaut werden. Die zusammengeklappten Maße liegen dann meist nur noch bei 220 mal 50 mal 9 Zentimeter. Meist besteht die Tischplatte dann aus Tannenholz, sie ist oft naturbelassen und in vielen Fällen nur mit Klarlack bestrichen. In einigen Fällen gibt es auch die Farben grün oder orange.

Die Beine der Bänke und des Tisches bestehen oft aus dem robusten Metall und sie sind durch das Scharnier verriegelbar und klappbar. Im Vergleich zu den normalen Tischen und Bänken sind dann einige Vorteile vorhanden. Durch das einfache Verstauen können die Biertischgarnituren ganz einfach hinter oder neben einen Schrank geschoben werden. Die Garnituren können auch mit Wandhaken an einer Wand befestigt werden oder sie werden in der Garage an die Wand gelehnt. Auch ein großer Vorteil ist, dass die Modelle bereits fertig zusammengebaut geliefert werden. Es wird für den Aufbau daher kein Werkzeug benötigt. Der Transport von Tisch und Bänken klappt einfach und dies auch durch Hausgänge, Treppen und Türrahmen. Für den Aufbau wird nur eine Minute und auch kein Werkzeug benötigt. Der Fuß kann durch den befestigten Hebel entriegelt oder verriegelt werden. Je nach Ausführung sind die Garnituren wetterbeständig und pflegeleicht.

Was ist bei der Biertischgarnitur zu beachten?

Es gibt generell verschiedene Hersteller und damit auch unterschiedliche Preise bei den Garnituren. Erhältlich sind günstige bis hin zu teurere Modelle. Jeder sollte sich im Klaren darüber sein, für welchen Zweck die Garnitur benötigt wird. Manche Modelle können in der Mitte von der Tischplatte geklappt werden und damit können sie besser bei Wohnanhängern oder Wohnmobilen verstaut werden. Zum Teil gibt es auch Modelle, welche Rückenlehnen an den Bänken bieten. Das Sitzen kann damit dann noch komfortabler werden. Jeder kann ein richtiges Bierfest organisieren und viele heiraten sogar mit der Bierzeltatmosphäre. Gerade zur Wiesnzeit sind Mottopartys mit Bier, Brezeln und Co. sehr beliebt. Immer kommt das Fest mit bayrischem Flair gut an, egal ob Hochzeitsparty, Geburtstagsparty oder Gartenparty. Auch der Ansturm von größeren Gäste-Anzahlen kann mit den Biertischgarnituren bewältigt werden. Nicht nur Hochzeiten oder Geburtstage können damit ausgerichtet werden, sondern auch Grillfeste können damit veranstaltet werden.

Die Garnituren können nicht nur sehr einfach transportiert werden, sondern auch der Aufbau funktioniert ohne Mühe. Sogar die spontanen Feierlichkeiten können ohne Probleme bewältigt werden. Auch wenn die Modelle im zusammengeklappten Zustand sehr einfach verstaut werden können, sind sie sehr flexibel einsetzbar und auch äußerst robust. Die Gäste können damit überall bewirtet werden, egal ob auf der Terrasse oder auch im Garten. Überall entsteht durch die Garnituren eine gesellige Biergartenatmosphäre.

Wichtige Informationen zu der Biertischgarnitur

Viele Menschen wünschen sich den Biergarten-Charme auf der Gartenparty und die Garnituren-Sets aus Biertisch und Bierbank sind dafür eine praktische Lösung. Jeder kann die Garnituren einfach abwischen, die sind wetterbeständig und die Verarbeitung ist qualitativ hochwertig. Bei Wind und Wetter können sich die Garnituren im Freien befinden und es schadet ihnen nicht. Auch innerhalb der Wohnräume machen sich die Garnituren nicht schlecht und deshalb ist der Einsatz nicht nur draußen möglich. Wer so eine Garnitur noch erweitern möchte, kann auch passende Stehtische noch auf stellen. Die Lieferung erfolgt fertig montiert und die Handhabung ist damit absolut einfach. Jeder ist für die anstehenden Partys und Feste gewappnet und deshalb sollte sich in jedem Hausstand auch eine Biertischgarnitur befinden.

Dank der Stabilität halten die Möbelstücke einiges aus und im Vergleich zu anderen Möbeln werden auch einige Macken nach den Feiern besser verkraftet. Wer es sich lieber bequemer wünscht, der findet auch die Garnituren mit Rückenlehnen vor. Geeignet sind die Garnituren für Privatkunden, Festwirte, Brauerei- und Gastronomiebetriebe, öffentliche Einrichtungen und Unternehmen. Sehr gut ist, wenn die Qualität dem Brauereistandard entspricht und mit Hilfe von einer UV-Lackierung gibt es nicht nur den sehr schönen Glanz, sondern auch die gute mechanische Belastbarkeit. Verschiedene Farben stehen für Interessenten zur Auswahl und die Modelle halten dann auch den höheren Belastungen stand.