Bierzeltgarnitur mit Lehne für jede Gartenparty

Wenn man bei einer Party sich gemütlich hinsetzen und speisen möchte, braucht man eine gute Sitzgelegenheit, die stabil ist und viel Platz bietet. Besonders geeignet ist eine klassische Bierzeltgarnitur mit Rückenlehne, die man in vielen Designs erwerben kann. Das Set ist robust und hält im Freien einiges aus. Zwischen acht und zehn Personen finden auf einer Garnitur einen passenden Sitzplatz, auf dem man nicht nur speisen, sondern sich auch gut unterhalten kann. Ein ideales Set für den Außenbereich. Eine Bierzeltgarnitur mit Lehne ist das Set Gegenstück zur Bierbank mit Lehne. Ein Set besteht aus einem Biertisch und zwei Bänken. Die Lehne macht die Bierzeltgarnitur gemütlich und erhält gleichzeitig ihre urige Art.

Bierzeltgarnitur mit Lehne kaufen

AngebotBestseller Nr. 1 TecTake Bierzeltgarnitur Festzeltgarnitur Biertisch Stehtisch klappbar | Verschiedene Modelle (Typ 4 | Nr. 402503)
AngebotBestseller Nr. 2 Vanage Gartenmöbel-Set in weiß - Bierzeltgarnitur Fred aus Kunststoff - Bierbank und Biertisch sind zusammenklappbar - 2 Bierbänke und ein Biertisch im Set enthalten
AngebotBestseller Nr. 4 Deuba Bierzeltgarnitur Festzeltgarnitur mittig klappbar 220 cm Biertisch & 2 Bierbänke Biertischgarnitur Holz Garten Set

Worauf beim kauf achten

Neben den allgemein gültigen Dingen, die Sie bei jedem Onlinekauf beachten sollten wie Rezensionen und Bewertungen der anderen Käufer gilt es bei den Bierzeltgarnituren sich zwischen den Materialien Holz oder Plastik zu entscheiden.

Die Materialien einer Bierzeltgarnitur mit Lehne

Die meisten Bierzeltgarnituren mit Rückenlehne haben eine Tischplatte und Sitzfläche aus Holz. Dieses ist in den überwiegenden Fällen lackiert, damit es gut vor Feuchtigkeit geschützt ist. Es gibt aber auch Modelle aus Naturholz, die man selbst in seiner Wunschfarbe lackieren kann oder im natürlichen Look belassen kann. Bank- und Tischbeine einer Bierzeltgarnitur mit Lehne bestehen aus Metall, vornehmlich aus Stahl. Auch dieser ist lackiert, damit er vor Rost geschützt wird. So kann man die Bänke und den Tisch auch mal auf einen nassen Rasen stellen, ohne fürchten zu müssen, dass sich Rost bildet. Erweitern lässt sich eine Garnitur mit Lehne mit Bierbankauflagen, mit denen man noch komfortabler auf den Sitzbänken sitzen kann.

Die zweite Variante besteht aus dem Material Kunststoff. Bierzeltgarnituren mit Lehne aus Kunststoff sind meist etwa teurer und sehen auch nicht so urig aus, sind dafür aber deutlich leichter und weniger anfällig gegenüber der Kombination aus Wasser und Frost.

Designs und Aufbau einer Bierzeltgarnitur mit Lehne

Der Aufbau einer Bierzeltgarnitur mit Lehne ist in den meisten Fällen recht einfach. Jedes Möbelstück aus dem Set wird meist fertig montiert geliefert, so dass man Bänke und Tisch direkt aufstellen kann. Dabei muss man zunächst die Beine von den Bänken und dem Tisch zu Seite klappen bis sie einrasten. Stehen die Bänke einmal kann man auch die Rückenlehne nach hinten klappen bis diese einrastet. Beim Abbau nach der Nutzung geht man in einer umgekehrten Reihenfolge vor. Erst klappt man die Lehne nach vorne und kann anschließend die Beine zusammenklappen. Die Platten vom Tisch und den Bänken können aus einem Holzstück oder aus mehreren Holzleisten gefertigt sein.

Eine Bierzeltgarnitur mit Lehne kann zudem aus zwei oder vier Bänken bestehen. Bei Sets mit zwei Bänken hat der Tisch eine rechteckige Form, während das Set mit vier Bänken einen quadratischen Tisch besitzt.Darüber hinaus gibt es auch Garnituren, die einen runden Tisch besitzen. Die Bänke des Sets sind ebenfalls abgerundet, so dass man sie kreisförmig um den Tisch stellen kann. Mehr zu den speziellen Formen finden sie unter Biergartengarnitur.

Farben

Die Beine von Bank und Tisch lassen sich in vielen unterschiedlichen Farben lackiert bestellen. Besonders im Trend liegen dabei die Farben Grün, Grau und Schwarz.

 

Verwendung einer Bierzeltgarnitur mit Lehne

Eine Bierzeltgarnitur mit Lehne lässt sich bei vielen unterschiedlichen Anlässen verwenden. Mehrere Garnituren eignen sich prima, um auch größeren Personengruppen einen Sitzplatz bieten zu können. Egal ob Geburtstagsfeiern, Hochzeitsfeste oder Gartenpartys, bei nahezu jedem Event lässt sich eine Bierzeltgarnitur mit Lehne nutzen. Die Bierzeltgarnitur mit Lehne kann dabei sowohl im Innen- als auch Außenbereich genutzt werden. Bei der Nutzung unter freiem Himmel sollte jedoch das Wetter mitspielen. Ferner lässt sich die Bierzeltgarnitur mit Lehne sowohl auf privaten, als auch auf gewerblichen Veranstaltungen nutzen. Die Garnitur kann im eigenen Garten, aber auch im Schrebergarten aufgebaut werden. Auch bei musikalischen Veranstaltungen im Freien, wo Snacks und Getränke serviert werden, ist eine Bierzeltgarnitur mit Lehne eine gute Alternative zu Stühlen und Tischen aus Kunststoff.

Richtige Pflege einer Bierzeltgarnitur mit Lehne

Damit die Bierzeltgarnitur mit Rückenlehne dem Besitzer in einem guten Zustand lange erhalten bleibt, sollte man sie gut pflegen. Um Flecken und Abdrücke auf der Tischplatte zu vermeiden, sollte man diese mit einer Plane vor der Nutzung abdecken. Planen für den Tisch der Garnitur gibt aus unterschiedlichen Materialien zu kaufen. Besonders beliebt sind Kunststoff oder Stoffdecken, die sich leicht reinigen lassen. Für eine einmalige Nutzung kann man aber auch Abdeckungen aus Papier nehmen, die man später nach der Party entsorgt. Für Getränke und Flaschen sollte man zudem Untersetzer Benutzung, die Abdrücke von Flüssigkeiten verhindern. Sollte dennoch einmal etwas daneben gehen, sollte man Speise- und Getränkereste schnell aufwischen und trocken wischen. So lassen sich diese leicht entfernen und hinterlassen keine dauerhaften Abdrücke auf der Oberfläche. Stuhl- und Bankbeine können nach der Nutzung einfach mit einem leicht angefeuchteten Lappen sauber gemacht werden.

Besitzt man eine Bierzeltgarnitur mit Rückenlehne aus unlackiertem Naturholz, sollte man das Holz mit einem Holzpflegemittel gelegentlich behandeln. Dieses sorgt für einen tollen Glanz und macht das natürliche Holz weniger anfällig gegen Umwelteinflüsse.

Lagerung und Transport

Eine Bierzeltgarnitur mit Lehne ist die Alternative zu Stühlen
Eine Bierzeltgarnitur mit Lehne ist die Alternative zu Stühlen

Eine Bierzeltgarnitur mit Rückenlehne lässt sich nach der Nutzung fast überall platzsparend lagern. Dazu müssen nur die Beine von den Bänken und dem Tisch zusammen geklappt werden, damit man bei der Lagerung Volumen einspart. Die Garnitur lässt sich im Winter, wenn es draußen nass und kalt ist gut im Keller, der Garage oder auch auf dem Dachboden unterbringen.

Im Frühjahr und Sommer, wenn es wieder wärmer ist, kann man die Bierzeltgarnitur mit Rückenlehne wieder herausholen und sie für Partys und Veranstaltungen nutzen. Dabei sollte man beachten, dass man die Garnitur vor der Einlagerung gut reinigt und von Feuchtigkeit befreit, damit sich in der Zwischenzeit kein Rost bilden kann. Dazu wischt man die Garnitur mit einem feuchten Lappen gut ab. Anschließend trocknet man sie mit einem trockenen Lappen. Ebenso ist es empfehlenswert, dass man die einzelnen Bestandteile mit einer Plane abdeckt, damit sich kein Staub und Schmutz breit machen kann.

Transport

Auch der Transport einer Bierzeltgarnitur mit Lehne ist sehr unkompliziert. Zusammengeklappt passen Bänke und Tisch in jedes größere Auto. In einigen Fällen sollte man aber die Rückbank zurück klappen, damit die Möbelstücke für den Garten komplett ins Fahrzeug passen. Damit kann man auch zu Events fahren und dort die Garnitur für Gäste und Teilnehmer nutzen.

In Kleinwagen oder Autos der Kompaktklasse passen die Bänke oft nicht rein oder der Kofferraum lässt sich nicht schließen. Die meisten Bänke sind 220 cm lang, lieber vorher kurz nachmessen.

Vorteile einer Bierzeltgarnitur mit Lehne:

+ lässt sich platzsparend lagern
+ einfacher Transport
+ beim Sitzen kann man sich entspannt zurücklehnen
+ lange Lebensdauer
+ einfache Pflege
+ für den Einsatz unter freiem Himmel geeignet (witterungsbeständig)
+ in vielen Designs verfügbar
+ schneller und unkomplizierter Aufbau

Nachteile einer Bierzeltgarnitur mit Lehne:

– passt nicht in jedes Auto
– höherer Anschaffungspreis (als Garnitur ohne Lehne)
– Gäste sitzen eng zusammen (anders als bei Stühlen)
– für Transport zum Aufstellungsort min. 2 Personen nötig
– Oberfläche verkratzt schnell, wenn keine Unterlage genutzt wird